Finanztherapie

In Amerika ist Financialtherapist seit 2008 eine Patienten-Leistung. In Deutschland ist Finanztherapie selten bekannt.

 


Zur Buchbestellung bei Amazon

In Deutschland schreibt Jan Neynaber zum Thema Finanztherapie Bücher und hält Buchlesungen.


Informationen zum Autor

"Seit 1997 betreue ich europäische Fonds-Manager bei der Anlage in deutschen Aktien. Die Krisen 2002, 2008, 2011 inklusive. 

In meiner Beratung habe ich nie Finanzprodukte verkauft und habe gelernt auf die Bedürfnisse meiner Kunden zu hören.

Meine Ausbildung ist fundiert mit abgeschlossenen Studien in Betriebswirtschaftslehre, Politik-wissenschaften, DVFA Bilanzlesen und dem Heilpraktiker für Psychotherapie.

Seit 2016 biete ich meine Beratung auch für Privatpersonen an. Wie in der Kurzzeittherapie üblich, habe ich einen Leitfaden erfunden, der die stringente und doch individuelle Bearbeitung ihrer finanziellen Anliegen garantiert.

Sie finden mehr unter www.geldundwissen-ic.de"

Jan Neynaber, Diplom Kaufmann | MagPol | CEFA | HPPsych.

Bertramstraße 61 | 60320 Frankfurt / Main

Tel. 069 / 130 24-144 | Mobil 0176 - 724 86 263 

GELD & WISSEN Die Finanzpuristen GmbH

info@geldundwissen.de 

www.geldundwissen-ic.de 

ISBN 978-3-9468-5019-9 www.finanztherapie.de


Das Fonds & Mensch Konzept

Jan Neynaber 

Diplom Kaufmann und Heilpraktiker für Psychotherapie.

Das "Fonds & Mensch Konzept" FMK hilft Sparern, sich den Aktienfonds auszusuchen, der zu ihm passt.

FMK (Fonds & Mensch Konzept) überwindet das Bestseller Dilemma, das oft zwischen Finanzberater und Sparer besteht. Der Kunde verlangt den Fonds mit der höchsten Rendite, der Berater empfiehlt Fonds nach Vorgabe.

Im Buchladen fragen Kunden i.d.R. nicht nach dem Bestseller, sondern nach einer bestimmten Erzählform. Diese Erzählform gibt es auch bei Aktienfonds und nennt sich Investmentstil. Oft lesen Sparer Romantik- oder Sachbücher. Bei der Fondsauswahl greifen Sie in der Regel nach dem Fonds mit der höchsten Rendite. Dieser Fonds hat auch das höchste Risiko. Wenn nun die Märkte fallen, wird der Renditefonds zum Horror-Roman. Sparer fürchten sich und verkaufen den Fonds im Abschwung mit Verlust. Das geschieht 3x im Leben und das Geld ist futsch.

Das "Fonds & Mensch Konzept" stellt die 10 gängigsten und konservativen Investmentstile in einfachen Worten mit Hilfe der Beraters vor. Der Sparer sucht sich im ersten Schritt Stile aus, die ihm gefallen.

Im zweiten Schritt typologisiert der Sparer seine eigene Persönlichkeit (ich bin...).

Im dritten Schritt vergleichen wir die Auswahl des Sparers mit der Fonds & Mensch Lösungsschablone.

Sparer haben oft bis zu 70% Übereinstimmung zwischen der Eigenauswahl und der Lösungsschablone. Sparer besitzen also das intuitive Wissen, welche Aktienfonds gut für Sie sind. Dadurch vermeiden Sie die Panikverkäufe im Abschwung.

Im vierten Schritt zeigt der Berater dem Kunden, um welche tatsächlichen Aktienfonds es sich handelt und wählt sie gemeinsam mit dem Sparer von der Fonds & Mensch Konzept Liste aus.

Das FMK eignet sich für a) die Erstanlage, b) Sparpläne, c) Revision der vorhandenen Fondsportfolios und d) der Befüllung von Lebens- bzw. Rentenversicherungspolicen.

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...